Tabae

vorige Seite (Syedra in Kilikien) zur Übersicht: Antike Orte nächste Seite (Teimiussa in Lykien) zur Startseite
 
Beschreibung anzeigenAnfahrtskarte anzeigenGebietskarte anzeigenBildersammlung anzeigen
 
Anfahrt

Anfahrt

Anfahrtskarte anzeigen

Tabae (N37,43273/E028,84516) liegt auf einem Felsplateau südlich der türkischen Stadt Kale. Kale ist über die Landstraße D330 Tavas / Muğla zu erreichen. Dabei muss von Tavas im Norden eine Fahrstrecke von ca. 27 km, von Muğla im Süd-Westen sogar eine Fahrstrecke von 75 km berücksichtigt werden. Direkt südlich von Kale zweigt ein Schotterweg nach Westen ab, der zunächst über eine kleine Brücke und dann in steilen Serpentinen auf das Plateau hinaufführt.

Anfahrtskarte anzeigen

Gebietskarte anzeigen
Gebietskarte anzeigen
Örtlichkeit

Örtlichkeit

Der antike Ort Tabae liegt auf einem steilen Felsplateau südlich der Stadt Kale. Ein geschotterter Fahrweg führt zunächst über ein kleine Brücke und dann in steilen Serpentinen auf das Plateau hinauf. Direkt hinter der Brücke befindet sich rechts ein Parkplatz, den man benutzen sollte, den es ist unklar, ob das Plateau für den öffentlichen Verkehr freigegeben ist. Das Plateaus selbst ist felsig mit einigem Geröll und losen Steinen aber nur wenig überwachsen. Vorsicht ist an den Rändern das Plateaus geboten, die ins besonders im Westen und Süden recht steil abfallen. Mit einiger Vorsicht ist eine Begehung des Ortes aber relativ einfach. In Tabae gilbt es keinen Wärter und es ist kein Eintrittspreis zu bezahlen.

Geschichte

Geschichte

Noch nicht geschrieben

Besichtigung

Besichtigung

Bildersammlung anzeigen

Noch nicht geschrieben.

Bildersammlung anzeigen

Bildersammlung anzeigen
Bildersammlung anzeigen

Alle Rechte bei: www.histolia.de
Contact - Copyright - Disclaimer
Copyright © 2004 - 2017