Olbia

vorige Seite (Olba in Kilikien) zur Übersicht: Antike Orte nächste Seite (Olympos in Lykien) zur Startseite
 
Beschreibung anzeigenAnfahrtskarte anzeigenGebietskarte anzeigenBildersammlung anzeigen
 
Anfahrt

Anfahrt

Anfahrtskarte anzeigen

Olbia (N36,87876/E030,65889) liegt etwa 4 km westlich des alten Stadtkerns von Antalya. Während Olbia in antiker Zeit somit noch entfernt zur Hafenstadt gelegen war, liegt es heute fast mitten in der Stadt umgeben von moderner Bebauung am östlichen Ende des Konyaalti-Strandes direkt neben der Hauptverkehrsstraße 400. Allerdings kann man nur von Norden kommend nach rechts auf eine Staub- und Schotterstraße abbiegen. Hier befindet man sich dann direkt östlich des alten Siedlungshügels und nur wenige Meter südlich der kleinen Schlucht, in der der Fluß Arapsuyu fließt.

Anfahrtskarte anzeigen

Gebietskarte anzeigen
Gebietskarte anzeigen
Örtlichkeit

Örtlichkeit

Der Siedlungshügel von Olbia liegt im Stadtgebiet des modernen Antalya zwischen dem Touristenziel "Mini-City" im Süden und dem Migros Einkaufszentrum im Norden. Der Stadthügel ist stark überwachsen und nicht einfach zu begehen. Außerdem finden sich hier zwei äußerst bescheidene menschliche Behausungen, die von scharfen Hunden bewacht werden. Nördlich der Siedlungshügels führt ein asphaltierter Weg zum Südende der Schucht hinunter. Die Schlucht selbst kann bis zur römisch/byzantinischen Brücke begangen werden. In Olbia gilb es keinen Wärter und es ist kein Eintritt zu bezahlen.

Geschichte

Geschichte

Noch nicht geschrieben

Besichtigung

Besichtigung

Bildersammlung anzeigen

Noch nicht geschrieben.

Bildersammlung anzeigen

Bildersammlung anzeigen
Bildersammlung anzeigen

Alle Rechte bei: www.histolia.de
Contact - Copyright - Disclaimer
Copyright © 2004 - 2017