Kolybrassos

vorige Seite (Kodrula in Pisidien) zur Übersicht: Antike Orte nächste Seite (Korakesion in Pamphylien) zur Startseite
 
Beschreibung anzeigenAnfahrtskarte anzeigenGebietskarte anzeigenBildersammlung anzeigenVideos anzeigen
 
Anfahrt

Anfahrt

Anfahrtskarte anzeigen

Kolybrassos (N36,73326/E031,96227) liegt auf 1050 Metern Höhe in den Bergen etwa 22 km nördlich von Alanya. In der Ortschaft Konakli, die etwa 14 km westlich von Alanya liegt, biegt man beim mit "Güzelbağ" ausgeschilderten Abzweig (N36,58924/E031,86347) nach Norden ab. Wegen der vielen Serpentinen dehnen sich die 16 km Luftlinie, die bis Güzelbağ (N36,73075/E031,89651) zurückzulegen sind, auf fast 40 km aus. Von Güzelbağ aus geht es weiter in östliche Richtung nach Gündoğmuş; man biegt aber schon nach 3 km an einem Abzweig (N36,73096/E031,92531) mit Picknick-Platz wieder nach Süden ab. Dieser immer noch sehr gut befahrbare Nebenweg führt etwa 4 km in süd-östliche Richtung, bis dann ein kaum noch mit einem PKW zu befahrender Schotterweg nach Nord-Osten abzeigt (N36,71538/E031,95367). Nach weiteren 2,5 km findet man das Stadtgebiet von Kolybrassos.

Anfahrtskarte anzeigen

Gebietskarte anzeigen
Gebietskarte anzeigen
Örtlichkeit

Örtlichkeit

Direkt rechts (südlich) neben dem Weg liegt über ein kleines Feld hinweg, das berühmte Grabmal von Kolybrassos, dass damit sehr einfach zu erreichen ist. Nördlich des Weges findet sich der Hügel mit dem eigendlichen Stadtgebiet. Etwas steil aber mit 150 Metern Höhe nicht allzu hoch, ist es gut erreichbar. Viel Geröll von ehemaligen Bauten und an einigen Stellen ein dichter Bewuchs mit Buschwerk können die Begehung erschweren. Etwas Kondition und festes Schuhwerk sollten aber genügen. In Kolybrassos gibt es keinen Wärter und es ist kein Eintritt zu bezahlen.

Geschichte

Geschichte

Noch nicht geschrieben

Besichtigung

Besichtigung

Bildersammlung anzeigen

Noch nicht geschrieben.

Bildersammlung anzeigen

Bildersammlung anzeigen
Bildersammlung anzeigen

Alle Rechte bei: www.histolia.de
Contact - Copyright - Disclaimer
Copyright © 2004 - 2017