Etenna

vorige Seite (Ephesos in Karien) zur Übersicht: Antike Orte nächste Seite (Euromos in Karien) zur Startseite
 
Beschreibung anzeigenAnfahrtskarte anzeigenGebietskarte anzeigenBildersammlung anzeigen
 
Anfahrt

Anfahrt

Anfahrtskarte anzeigen

Etenna (N37,00158/E031,44863) liegt auf einem Hügel etwa 700 Meter nördlich und etwa 250 Meter über dem kleinen Bergdorf Sirt bzw. Sirtköy (N36,99618/E031,44507), dass von Manavgat aus über eine gut ausgebaute Asphaltstraße erreicht werden kann. Von der Küstenstraße 400 folgt man in Manavgat zunächst den Ausschilderungen für Seleukeia/Lyrbe, um dann noch in der Stadt bei einem leider nicht ausgeschilderten Abzeig (N36,79361/E031,44072) in der Nähe des Krankenhauses nach Links abzubiegen. Die Straße führt aus Manavgat heraus zunächst durch Felder, dann in den Ausläufern des Taurusgebirges durch Waldgebiete. Nach etwa 30 km hat man das Dorf Sirtköy, das auf einer Höhe von ca. 750 Metern liegt, erreicht.

Anfahrtskarte anzeigen

Gebietskarte anzeigen
Gebietskarte anzeigen
Örtlichkeit

Örtlichkeit

Der Stadthügel von Etenna erhebt sich etwa 250 Meter über das Bergdorf Sirtköy. Der Hügel ist an den meißten Stellen bewaldet. Bis auf wenige Stellen mit Schotter oder Geröll ist das Stadtgebiet einfach zu begehen. Festes Schuhwerk und Vorsicht bei ungesicherten Zisternen sollte genügen. Es gibt in Etenna keinen Wärter und es ist kein Eintritt zu bezahlen.

Geschichte

Geschichte

Nur sehr selten taucht Etenna in der antiken Geschichtsschreibung auf. Eine schöne Silbermünze aus dem 4.Jh.v.Chr. allerdings beweist die Existenz dieser Stadt bis zu dieser Zeit zurück. Erstmals schriftlich erwähnt wird Etenna 218 v.Chr., als sie Garsyeris, einem militärischen Befehlshaber aus Side, 8000 Soldaten zur Verfügung stellen mußte. In Etenna gefundene Bronzemünzen, die aus dem Zeitraum vom 1.Jh.v.Chr. bis zum 3.Jh.n.Chr. stammen, bezeugen die weitere Existenz, bis die Stadt 341 n.Chr. beim Konzil von Ephesos das letzte Mal erwähnt wurde.

Besichtigung

Besichtigung

Bildersammlung anzeigen

Noch nicht geschrieben.

Bildersammlung anzeigen

Bildersammlung anzeigen
Bildersammlung anzeigen

Alle Rechte bei: www.histolia.de
Contact - Copyright - Disclaimer
Copyright © 2004 - 2017