Myra / Demre, Kale

vorige Seite (Myndos in Karien) zur Übersicht: Antike Orte nächste Seite (Myra-Nikolaus-Kirche in Lykien) zur Startseite
 
Beschreibung anzeigenAnfahrtskarte anzeigenGebietskarte anzeigenBildersammlung anzeigenPanoramen anzeigen
 
Anfahrt

Anfahrt

Anfahrtskarte anzeigen

Myra (Demre, Kale) ist einer der zentralen Orte an der türkischen Mittelmeerküste und liegt im Süden der lykischen Halbinsel. Über die Küstenstraße 400 ist von hier aus Telmessos (Fethiye, etwa 160 km nord-westlich) erreichbar. In nord-östlicher Richung fährt man auf der Küstenstraße 400 etwa 145 km und erreicht Attaleia (Antalya).

Anfahrtskarte anzeigen

Gebietskarte anzeigen
Gebietskarte anzeigen
Örtlichkeit

Örtlichkeit

Kale ist eine moderne Großstadt mit hervorragender Infrastruktur, die vom Ost- und Gemüseanbau in der Ebene von Kale lebt. Eine Besichtigung der touristisch und historisch interessanten Orte ist problemlos möglich. Bei der Besichtigung der Ost-Nekropole sollte man beachten, dass man teilweise durch die Felder der Bauern gehen muß. Über einen Pfad, der in der Nähe des Theaters beginnt, ist auch ein Besuch der Festungsanlagen auf dem Akropolisberg möglich. Dieser Weg sollte aber nur mit festem Schuhwerk und bei ausreichender Kondition begangen werden. Für die Besichtigung des Theaters und der restaurierten Nikolaus-Kirche ist ein Eintritt von z.Zt. jeweils 5YTL zu bezahlen.

Geschichte

Geschichte

Noch nicht geschrieben

Besichtigung

Besichtigung

Bildersammlung anzeigen

Noch nicht geschrieben.

Bildersammlung anzeigen

Bildersammlung anzeigen
Bildersammlung anzeigen

Alle Rechte bei: www.histolia.de
Contact - Copyright - Disclaimer
Copyright © 2004 - 2017