Daedala

vorige Seite (Chimera in Lykien) zur Übersicht: Antike Orte nächste Seite (Dereagzi-Kalesi in Lykien) zur Startseite
 
Beschreibung anzeigenAnfahrtskarte anzeigenGebietskarte anzeigenBildersammlung anzeigen
 
Anfahrt

Anfahrt

Anfahrtskarte anzeigen

Daedala (N36,74886/E028,97633) liegt rund 23 km östlich von Dalaman (etwa 7 km östlich des Ortes Göçek) und etwa 25 km westlich von Fethiye direkt nördlich der Straße 400 oberhalb des Dorfes Inliçe. Daedala ist von Inliçe aus nur zu Fuß erreichbar.

Anfahrtskarte anzeigen

Gebietskarte anzeigen
Gebietskarte anzeigen
Örtlichkeit

Örtlichkeit

Daedala liegt oberhalb des Dorfes Inliçe auf einem knapp 300 Meter hohen plateauförmigen Hügel mit steil abfallenden Flanken südlich, nördlich und östlich. Er sollte nur mit festem Schuhwerk und ausreichender Kondition bestiegen werden. Auch an die Mitnahme von ausreichend Trinkwasser sollte gedacht werden. Ein Führer, den man gegen ein kleines Entgeld in der Ortschaft Inliçe finden kann, ist nötig, um den kürzesten und sichersten Weg zu finden..

Einzig das ionische Felsengrab (N36,74275/E028,96321) von Daedala ist einfach zu erreichen. Es liegt in der Nähe eines Abzweigs zur alten Straße 400 nur 2 km westlich von Inliçe. Es ist auf der Straße von Osten kommend gut sichtbar.

In Daedala gibt es keinen Wärter und es ist kein Eintrittspreis zu bezahlen.

Geschichte

Geschichte

Noch nicht geschrieben

Besichtigung

Besichtigung

Bildersammlung anzeigen

Noch nicht geschrieben.

Bildersammlung anzeigen

Bildersammlung anzeigen
Bildersammlung anzeigen

Alle Rechte bei: www.histolia.de
Contact - Copyright - Disclaimer
Copyright © 2004 - 2017