Kalynda

vorige Seite (Kagrai in Pisidien) zur Übersicht: Antike Orte nächste Seite (Kandyba in Lykien) zur Startseite
 
Beschreibung anzeigenAnfahrtskarte anzeigenGebietskarte anzeigenBildersammlung anzeigen
 
Anfahrt

Anfahrt

Anfahrtskarte anzeigen

Der antike Ort Kalynda (N36,75072/E028,83585) liegt nur wenige Kilometer östlich des Sadtzentrums von Dalaman. Vom Kreisverkehr (N36,76669/E028,80004) an der Hauptstraße von Dalaman biegt man nach Osten ab und fährt etwa 3 km auf der Hauptstraße bis zu einem Abzweig (N36,75967/E028,83073) nach Süden. Nach einem weiteren Kilometer erreicht man die Schule (N36,75206/E028,83185) im Vorort Şerefler, bei der man direkt wieder nach Osten auf einen Schotterweg abbiegt. Diesem, auch mit einem normalen Auto einfach zu befahrenden Weg, folgt man etwa 700 Meter in südliche Richtung, um in einer scharfen Kurve (N36,74713/E028.83497) wieder nach Norden abzubiegen. Nach nochmals 600 Meter endet der Weg vor einem Pumpenhaus. Hier muss man das Auto abstellen und die restlichen 200 Meter in süd-östliche Richtung zu Fuß zurücklegen.

Anfahrtskarte anzeigen

Gebietskarte anzeigen
Gebietskarte anzeigen
Örtlichkeit

Örtlichkeit

Kalynda liegt auf einem kleinen Hügel östlich oberhalb von Şerefler, einem Vorort von Dalaman. Das antike Stadtgebiet ist wenig überwachsen und es weißt wenig Geröll oder sonstige Hindernisse auf. Es ist somit einfach zu begehen; festes Schuhwerk sollte ausreichen. In Kalyanda gibt es keinen Wärter und es ist kein Eintrittspreis zu bezahlen.

Geschichte

Geschichte

Noch nicht geschrieben

Besichtigung

Besichtigung

Bildersammlung anzeigen

Noch nicht geschrieben.

Bildersammlung anzeigen

Bildersammlung anzeigen
Bildersammlung anzeigen

Alle Rechte bei: www.histolia.de
Contact - Copyright - Disclaimer
Copyright © 2004 - 2017