Antiochia ad Maeandrum

vorige Seite (Antiochia ad Cragum in Kilikien) zur Übersicht: Antike Orte nächste Seite (Antiphellos in Lykien) zur Startseite
 
Beschreibung anzeigenAnfahrtskarte anzeigenGebietskarte anzeigenBildersammlung anzeigen
 
Anfahrt

Anfahrt

Anfahrtskarte anzeigen

Antiochia ad Maeandrum/Antiochia am Mäander (N37,87275/E028,54785) liegt ca. 4 km südlich der Landstraße D550, die von Aydın nach Denizli führt. In der Nähe des Ortes Kuyucuk führt ein mit 'Aphrodisias' ausgeschilderter Abzweig (N37,90561/E028,49355) auf die Landstraße D585 nach Süden. Nach 7 km ist die Ortschaft Başaran erreicht, in der man nach Nord-Osten in Richtung Azizabat Köyü abbiegen muss. Nach etwa 1 km Fahrt, bei der man auch eine Brücke zu überqueren hat, findet sich der antike Ort auf der Nordseite der Straße. Das Fahrzeug muss hier am Straßenrand abgestellt werden.

Anfahrtskarte anzeigen

Gebietskarte anzeigen
Gebietskarte anzeigen
Örtlichkeit

Örtlichkeit

Antiochia ad Maeandrum liegt nördlich der Verbindungsstraße von Başaran nach Azizabat Köyü auf einem ca. 30 Meter hohen Hügel. Der Hügel ist nicht sonderlich steil und auch nur wenig bewachsen. Einzig Geröll und lose Steine, ins besonders im Bereich der Akropolis, behindern eine Begehung, die aber mit festem Schuhwerk und der nötigen Vorsicht problemlos durchgeführt werden kann. In Antiochia gibt es keinen Wärter und es ist kein Eintrittspreis zu bezahlen.

Geschichte

Geschichte

Noch nicht geschrieben

Besichtigung

Besichtigung

Bildersammlung anzeigen

Noch nicht geschrieben.

Bildersammlung anzeigen

Bildersammlung anzeigen
Bildersammlung anzeigen

Alle Rechte bei: www.histolia.de
Contact - Copyright - Disclaimer
Copyright © 2004 - 2017